Erweiterte Suche

Traueranzeige und Nachruf

Mit einer Traueranzeige in der gedruckten Zeitung oder im Internet informieren Sie auf einfache Weise einen größeren Kreis von Menschen über einen Todesfall und den Zeitpunkt der Beisetzung. Erscheinen sollte die Traueranzeige spätestens zwei Tage vor der Beisetzung.

In der Anzeige stehen üblicherweise:  

  • Name des Verstorbenen, gegebenenfalls auch ein akademischer Grad
  • Geburts- und Sterbedatum
  • Namen der unterzeichnenden Angehörigen und/oder Freunde
  • Ort und Zeit der Beisetzung

Schön sind des Weiteren ein Symbol wie betende Hände oder ein Kreuz, ein möglichst aktuelles Foto des Verstorbenen, ein Bibelvers oder ein Sinnspruch.

Bei der Anzeigenabteilung Ihrer Zeitung bekommen Sie in der Regel Vorschläge für die Gestaltung der Traueranzeige. Das Main Echo hat hierzu zusätzlich ein praktisches Musterbuch zusammengestellt, das Sie hier auch online durchblättern können.

Traueranzeige aufgeben